08.12.2019 - Selbstsicherheitskurs Unterkirnach


Am 08.12.2019 veranstaltete das Team S.T.R.O.N.G. einen kleinen Selbstsicherheitskurs in der Schlossberghalle in Unterkirnach. Acht Teilnehmer lernten in vier intensiven Trainingsstunden wichtiges zur Gewaltprävention, Deeskalation und Selbstbehauptung. Natürlich gab es auch einfache aber effektive Verteidigungstechniken, welche auch unter Stress abgerufen werden mussten. Am Ende des Trainings bekamen alle Teilnehmer noch ein Hilfsmittel zur Selbstverteidigung geschenkt.


53 Schüler wehren sich; Selbstbehauptung und Gewaltprävention an der Eichendorfschule in Donaueschingen.


S.T.R.O.N.G. war zu Gast bei der fünften und sechsten Klasse der Eichendorfschule in Donaueschingen. Unter den interessierten Augen der Klassenlehrerin und des Jugendsozialarbeiters gestalteten die zwei Trainer jeweils einen ganzen Vormittag für die Klassen, rund um die Themen "Selbstbehauptung und Gewaltprävention". Es gab Spiele, Spaß und zusätzliche Übungen für die Stärkung der Klassengemeinschaft. Doch auch bei ernsten Themen wie Mobbing waren die Kinder hoch konzentriert und arbeiteten gut mit. Trainer und Kinder berichteten von Erfahrungen, die sie selbst oder Menschen aus ihrem Umfeld bereits gemacht hatten. 

Im dritten Abschnitt des Tages wurde es dann noch einmal richtig anstrengend. Gestaute Energien wurden unter lautem Geschrei an den Schlagpolstern ausgelassen, Bretter zerschlagen und daraufhin verschiedene Selbstverteidigungstechniken geübt. Am Ende gab es zum Abschluss eine zuckersüße Meditation, welche den Kindern eine gelungene Überraschung als Cool-Down bot. 

 

26 Teilnehmer der 5. Klasse - Eichendorfschule Donaueschingen
26 Teilnehmer der 5. Klasse - Eichendorfschule Donaueschingen
27 Teilnehmer der 6. Klasse - Eichendorfschule Donaueschingen (Zensiert)
27 Teilnehmer der 6. Klasse - Eichendorfschule Donaueschingen (Zensiert)

26.10.2019 - Selbstbewusst Auftreten für Taubblinde


Am 26.10.2019 durfte einer unserer Trainer seinen Teil bei den 11. Herbsttagen für Taubblinde bei der Stiftung St. Franziskus Heiligenbronn beitragen. Gemeinsam mit Sonja Heinzmann (Black-Forest-Gym) zeigte Levente Pop Techniken zum Thema selbstbewussten Auftreten und Selbstverteidigung. Alle waren mit viel Motivation und Freude dabei. 


Kooperation mit Krankenpflegeschule