Das Anti-Mobbing-Training unterteilt sich in einen Präventiv- und Akutkurs. Im Präventivkurs geht es darum, die Teilnehmer für Mobbing zu sensibilisieren. Was ist Mobbing? Wie erkenne ich Mobbing? Was kann ich tun, wenn ich Mobbing erlebe? Unser Anti-Mobbing Training beinhaltet Theorie und Praxis, Selbstbehauptung und Verteidigungstechniken. Bei einem Kurs in einer akuten Mobbing-Situation ist es erst einmal wichtig, dass Sie uns über die Situation informieren, damit wir einen, auf die Situation angepassten Kurs auf die Beine stellen können. 

Inhalte & Ziele der Präventivmaßnahme:

  • Sensibilisierung der Teilnehmer
  • Mobbing definieren und erkennen
  • Was tun? Wenn Mobbing mich trifft
  • Selbstbehauptung
  • Selbstverteidigungstechniken

Inhalte & Ziele bei akuten Situationen:

  • Sensibilisierung der Teilnehmer
  • Aufbau von Selbstvertrauen bei Opfern
  • Folgen des Mobbings
  • Verteidigungstechniken für Opfer
  • Unterbindung des Mobbings
  • Täter in die Rolle des Opfers versetzen